Heinrich Damian Brähler

Heinrich Damian Brähler

Ausbildung

  • Pferdewirtschaftsmeister/Reiten (FN)
  • Goldenes Reitabzeichen
  • Richter DL,SL,BW,RP
  • Anerkannter Ausbildungsbetrieb– klassische Reitausbildung,
    Pferdehaltung und Service
  • Trainer-A Dressur/Springen/Vielseitigkeit
  • Siege u. Placierungen bis Kl. S, Grand Prix
  • Berittführer
  • Ausbildung von Pferd und Reiter
  • Turniervorstellungen Dressur, Springen und Vielseitigkeit
    bis zur Schweren Klasse
  • Goldenes Reitabzeichen


Schwerpunkte:

  • Unterricht: Dressur, Springen, Vielseitigkeit
  • Beritt von Pferden, von der Remonte bis zum Sportpferd
  • Korrektur von Reiter und Pferd
  • Vermittlung von Verkaufspferden
  • Turnierbegleitung
  • Turniervorstellung der Berittpferde
  • Ausbildung von Reiter und Pferd f.d. Behindertenreitsport
  • Integrativer Reitunterricht
  • Touristisches Reiten / Voltigieren
  • Förderung und Unterstützung von Reitern mit Handicap ( mehr Infos )


1979 wurde ich in Fulda geboren und bin hier in Herbstein aufgewachsen. Mit fünf Jahren bekam ich mein erstes Pony, und seit dieser Zeit habe ich jeden Tag auf und mit Pferden verbracht. In der elterlichen Landwirtschaft hatte ich immer die Möglichkeit, eigene Pferde zu halten und nutzte das, um Erfahrungen zu sammeln.

Mit 18 machte ich die Prüfung zum Reitwart in Vechta und engagierte mich während Abitur und Zivildienst als Amateur-ausbilder im "Reit-und Fahrverein Herbstein". Bald merkte ich, daß Pferde meine Passion sind und entschloss mich, daraus meinen Beruf zu machen. Nach dem Abitur folgte die Ausbildung zum Pferdewirt mit Schwerpunkt Reiten in Verden, im Jahr 2002 bestand ich die Abschlussprüfung in Warendorf.

Im November 2006 habe ich die Prüfung zum Pferdewirtschaftsmeister/Reiten in Münster abgelegt und mit Auszeichnung(Stensbeck) bestanden und bin damit staatlich geprüfter Berufsreitlehrer. Im November 2008 habe ich die Grundrichterprüfung in Warendorf abgelegt.

Im Sommer 2014 gelang mir der erste Gran Prix-Sieg. Am 17. August 2014 wurde mir in Langen nach zehn Siegen in der schweren Klasse das Deutsche Reitabzeichen in Gold verliehen.

Seit Mai 2005 bin ich verheiratet mit Michaela Brähler, einer engagierten Dressurreiterin.

Am 26.09.2005 ist unsere Tochter Hannah Lucia und am 20.12.2008 ist unser Sohn Hendrik Johannes geboren.

Von Anfang an war die vielseitige Grundausbildung für meine eigene reiterliche Entwicklung, aber auch für meine Aufgabe als Reitlehrer, Richter und Bereiter besonders wichtig. Erfahrungen in Dressur, Springen und im Gelände sind für Reiter und Pferd Teil einer soliden Ausbildung. Oft lässt sich erst dann entscheiden, wo die Stärken wirklich liegen, in welche Richtung man sich spezialisieren soll. Fordern und Fördern dieser Vielseitigkeit und den Spaß durch Abwechslung und neue Aufgaben erhalten, ist meine Spezialität als Ausbilder.
Im Unterricht liegt mir die Förderung engagierter Reiter am Herzen, Fortgeschrittene und Anfänger, Jung und Alt, Turnier oder Freizeit. Reiter bekommen Spaß an der Arbeit in der Halle und stellen fest, wie angenehm es ist, auch im Gelänge mit durchlässigen und rittigen Pferden unterwegs zu sein. Unser Schwerpunkt liegt in der anspruchsvollen Ausbildung talentierter Reiter und ihrer Pferde, auch bis zur schweren Klasse.

Michaela und ich organisieren und leiten unseren Ausbildungsstall, bis Oktober 2008 im "Reit- und Fahrverein Herbstein" und jetzt in unserer eigenen Anlage am anderen Ortsanfang von Herbstein, zwischen der Scheuer und dem Thermalbad.