Heinrich Damian Brähler

Pferdewirtschaftsmeister Reiter · Richter FN · Trainer A

Sir Easy

Nomen est omen. Der hochedle Hengst macht dem Adelsprädikat alle Ehre. Bei hoher Typ-Prägnanz steht er in imposantem Rahmen. Er gewinnt unter dem Sattel durch seinen überragend akzentuierten Bewegungsablauf bei hervorragender Schulterfreiheit mit energisch abfußendem Hinterbein. 

Nach erfolgreichem Einsatz in Basis- und Aufbauprüfungen in Jugendjahren war er direkt nach seinem Einzug in Herbstein unter Heinrich Brähler M-Dressur platziert. Easy im Handling machen ihn sein goldenes Interieur und seine Menschenbezogenheit zu einem absoluten Charmeur im Umgang.

Genetisch ist er väterlicher Halbbruder zu Jessica von Bredow-Werndl’s Dalera TSF, dem Trakehner Hengst des Jahres 2022 Millenium sowie dem Trakehner Siegerhengst des Jahres 2022 Kaiser’s Erbe. Seine Fohlen überzeugen durch die gewünschte Beinlänge bei korrektem Fundament und modernen Typ. Für die Trakehner Population ist er als klarer Verstärker anzusehen.

Rasse: Trakehner
Geboren: 2008
Farbe: 
schwarz-braun
Größe: 1,76 m

Abstammung

E. H. Easy GameE. H. GribaldiKostolany
E. St. HStG. Gondola II
Pr. St. Hstb. Evita XIISchwadroneur
Elicia
Hstb. Sommernacht IVE. H. TuaregRandom
E. St. HStG. Tilsit III
HStG. Schatzinsel IIInselkönig
HStG. Sonatine
Sir Easy beim Making of der Hengstvideos 2021

Hengstschau Münster-Handorf 2020
Zurück nach oben